Lettlandreise September 2003



Eine Reise nach Lettland - der Weg zurück in die Vergangenheit


9. Tag: Sonntag, 7. September 2003


Tag der Heimreise. Karlis war schon früh mit seinem Verwandten unterwegs, dessen Auto er wieder nach Riga schleppen musste. Um 9.00 Uhr fuhren wir in Seski los. An der Hauptstraße nach Dzukste stieg Arnolds Millers zu, der mit uns nach Riga wollte, denn er hatte dort etwas zu erledigen. Zusammen holten wir Ernst in Dzukste bei der Familie Bargais ab. Nachdem wir uns alle von unseren Freunden verabschiedet hatten, fuhren wir endgültig gegen 9.20 Uhr nach Riga los, wo wir schon um 10.15 Uhr eintrafen.

RIGA

Wir hatten uns mit Karlis bei der Tankstelle kurz vorm Flughafen verabredet. Nachdem er eingetroffen war, luden wir unser Gepäck in seinen Wagen um und machten noch eine kleine Stadtrundfahrt, denn bis zum Abflug blieb genügend Zeit. Wir gingen im "Lido" zu Mittag essen. Das ist das riesige Holzhaus, in dem es einfach alles gibt, was das Herz, bzw. der Magen begehrt. Das muss man einfach gesehen haben. Auf dem Weg zum Flughafen zeigte uns Karlis noch die berühmten Markthallen von Riga - einfach gigantisch. Am Siegesdenkmal der Sowjets vorbei, ging es direkt zum Flughafen. Dort trafen wir gegen 12.50 Uhr ein.

Pünktlich um 14.45 Uhr hob die Embraer EMD 145 ab und exakt eine Stunde später (ebenfalls um 14.45 Uhr - eine Stunde Zeitverschiebung) landete die Maschine in Warschau. Hier wartete der langweiligste Teil der Heimreise auf uns, nämlich fast vier Stunden Wartezeit. Um 18.30 Uhr flogen wir dann in Warschau mit einer Boing 737-500 los und landeten um 19.55 Uhr in Frankfurt/Main. Danach verlief alles sehr flott. Unser Gepäck kam als erstes vom Band und unser Abholer wartete auch schon auf uns, so dass wir bereits um 20.45 Uhr im Auto saßen. Die Fahrt von Frankfurt nach Hause verlief ebenso problemlos wie alles andere zuvor auch und so waren wir dann alle wieder um 22.30 Uhr wohlbehalten zu Hause angekommen.



Michael Molter

zurück zu Tag 8 Zur Übersicht weiter zum Fazit



Hier klicken wenn sie durch eine Suchmaschine oder einen Link auf diese EINZELNE Seite gekommen sind!